Doyen in Altlengbach

Michael Heltau

heltau lionsMit Standing Ovations und minutenlangem Applaus bedankte sich das Publikum für die eindrucksvolle Darbietung und den unterhaltsamen Abend mit Michael Heltau und den Wiener Theatermusikern (Otmar Binder-Piano, Maria Reiter-Akkordeon, Herbert Mayr-Kontrabass). Heltau brillierte mit seinem Programm „I brauch kan Planz“ - Ein Abend mit Literatur und Musik - im gut besuchten Hotel Steinberger. Literarische Miniaturen (von Loek Huismann, Grünwald, Heller, Jandl, Altenberg, Torberg, Nestroy…) wechselten sich mit sehr persönlichen Interpretationen von Liedern (Jacques Brel, Franz Lehar, Hermann Leopoldi, Robert Stolz,…) ab. Ob Chansons, Wienerlieder oder Operettensongs - Heltau gelingt es mit seinem Gesang eine sehr Wienerische Atmosphäre zu schaffen. Jede Geste jeder Ton stimmt und der Achtzigjährige strahlt sein Wohlgefühl von der Bühne herunter. Es ist eine Freude sein schauspielerisches Können, Verstand und Gefühl, Stilsicherheit und Souveränität  mitzuerleben.
Im Anschluss an die Vorstellung bewies Herr Heltau, dass er ein Künstler zum Anfassen ist und den Kontakt zu seinen Fans genießt. In diesem gemütlichen Umfeld erfüllte er alle Signierwünsche, plauderte locker und bezauberte durch seinen Charme.
 
Für uns Lions sind die positiven Reaktionen des Publikums ein klarer Auftrag weiterhin herausragende kulturelle Benefiz-Veranstaltungen im Wienerwald zu präsentieren.

Hier können Sir rasch und unverbindlich Hilfe anfordern. Wir werden uns dann so rasch wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen....

1000 Zeichen verbleibend